Ritmo de Cuba

Salsa Cubana
Salsa cubana, auch "Casino" oder "De la calle" ist keine starre Abfolge erlernter Schritte und Figuren, sondern eine Art der Kommunikation, mit Gefühl, Leidenschaft, Witz und Erotik. Cubanische Salsa ist kreisförmig ausgerichtet, darüber hinaus
sind verschiedene Wickelfiguren und die dominante männliche Führung typisch.

Cha Cha Cha
Ein Tanz, der im Repertoire eines tanzbegeisterten Salseros
nicht fehlen sollte. Der Cha Cha Cha wurde um 1950 auf Cuba
aus Rumba und Mambo kreiert und orientiert sich in Technik
und Figurenrepertoire stark an der modernen Salsa.

Bachata
Bachata entwickelte sich ursprünglich aus dem cubanischen,
bzw. karibischen Bolero. Er ist ein gefühlvoller Tanz für Liebhaber der romantischen Seite der karibischen Rhythmen.

Merengue
Dieser Tanz ist Ausdruck des lateinamerikanischen
Temperaments und der Lebensfreude. Er kam ursprünglich
aus der Dominikanischen Republik, Haiti und Puerto Rico.

Reggaeton
Der aktuelle Tanztrend aus der Karibik. Eine brisante
Kombination aus Reggae, jamaikanischem Dancehall,
amerikanischem Hip-Hop, Salsa, Merengue, Bachata
und Bomba.